RCP SYSTEMS setzt auf Wirbulatoren zur effizienteren Verarbeitung von kompakten Materialien

RCP SYSTEMS setzt auf Wirbulatoren
zur effizienteren Verarbeitung
von kompakten Materialien

Wirbulator

Abfallverarbeitung ist keine reine Frage des Umweltschutzes mehr.

Recycling richtet sich heute nach ökonomischen ebenso wie nach ökologischen Gesichtspunkten. RCP SYSTEMS arbeitet deshalb mit stromsparenden, langlebigen und wartungsfreundlichen Maschinen. 

Bei der Verarbeitung von Zeitungsbündel, Illustrierte, Bogenmakulatur oder Endlosformulare zu fertig gepressten Ballen wird häufig ein Virbulator eingesetzt. Diese hydraulisch zuschaltbare Einheit im Einfüllstutzen der Presse lockert mit rotierenden Propellern Stoffe mit hohem spezifischem Gewicht auf und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Materialien. Das garantiert den Aufbau homogener, dichterer und kompakter Ballen mit welchen Ihr Lagervolumen effizienter genutzt werden kann.

Durch den Einsatz eines Wirbulators bei Ballenpressmaschinen wird der Stromverbrauch beim anschliessenden Pressen merklich gesenkt, da keine grösseren Widerstände mehr zu bewältigen sind. Die Menge des zu verwirbelnden Materials kann vom Bediener hydraulisch nach Bedarf gesteuert werden.

RCP SYSTEMS unterstützt Sie bei der Planung Ihrer individuellen Recyclinganlage kompetent und hält nach der Fertigstellung mit seinen After-Sales-Wartungsverträgen optimale Möglichkeiten für Sie bereit.

 

 

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Wünschen Sie eine Offerte?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!